Artenschutz-Projekte des NABU Berlin: Gebäudebrüter & Insektenschutz

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Artenschutz am Gebäude

Bild eines Moderators

Berliner Hymenopterendienst

Unsere Artenschutz-Projekte stellen sich vor

Dank der Unterstützung durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat sich der NABU Berlin zwei wichtigen naturschutzfachlichen Themen angenommen, aus denen wir im Rahmen dieser Veranstaltung berichten wollen:

1. Das Projekt "Artenschutz am Gebäude" widmet sich vornehmlich Vögeln und Fledermäusen und dem Erhalt ihrer Niststätten an Gebäuden, schult Architekten und Handwerker und sensibilisiert für diese oft unerkannten Untermieter.
https://berlin.nabu.de/stadt-und-natur/projekte-nabu-berlin/artenschutz-am-gebaeude/index.html

2. Das Projekt "Berliner Hymenopterendienst" siedelt besonders geschützte Insekten wie Hummeln und Hornissen um, berät bei Fragen und Problemen mit diesen Arten und hilft bei der Verbesserung von Lebensräumen wie der Anlage von Blühflächen und dem Bau von Nistmöglichkeiten.
https://www.hymenopterendienst.de

Wir freuen uns über die Grußworte von
- Stefan Tidow, Staatssekretär der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
- Dr. Turgut Altug, Sprecher für Natur- und Verbraucherschutz, Umwelt- und Naturbildung von der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
und
- Rainer Altenkamp, 1. Vorsitzender des NABU Berlin

Im Anschluß an die Grußworte und den Präsentationen der beiden Projekte besteht ab ca. 12 Uhr die Möglichkeit zum direkten Dialog mit den Projektbeteiligten in virtuellen "Räumen"!

Hinweis: Die Veranstaltung wird in Wort und Bild aufgezeichnet; es ist jedoch *nicht* erforderlich, mit eingeschalteter Kamera und Klarnamen teil zu nehmen!