Anruf-Seminar: Werde laut für mich! SH+HH+MV

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderator

Bild eines Moderators

NABU Bundesverband

Sebastian Strumann

Liebe Naturfreund*innen im NABU,

Feldhase, Kiebitz, Erdhummel und Co. verschwinden aus Europas Agrarlandschaft – die intensive Landwirtschaft lässt ihnen kaum mehr Platz und Nahrung. In den kommenden Monaten stimmen unsere Abgeordneten im Europaparlament über die zukünftige Agrarpolitik der EU ab. Diese wird die Landwirtschaft in Deutschland und Europa über das nächste Jahrzehnt entscheidend prägen.

Die Frage ist nun: Wollen wir weiterhin eine Agrarpolitik, die intensiv bewirtschaftete Agrarwüsten ohne Leben fördert, oder wollen wir eine Agrarpolitik, die den Naturschutz in den Mittelpunkt stellt?

Wenn wir die Abgeordneten wirklich dazu bewegen wollen, für den Naturschutz zu stimmen, müssen wir nun laut werden, damit sie uns auch hören. Das geht am besten und wirksamsten über Anrufe in den Büros der Abgeordneten. Wir wissen, dies erfordert Überwindung und etwas Mut, doch mit der richtigen Vorbereitung wird es ganz einfach. In unserem Online-Seminar: "Werde laut für mich!"-Anruf-Workshop lernt Ihr alle Tipps und Tricks für effektive Gespräche mit den Mitarbeiter*innen in den Büros der Abgeordneten wie auch den Abgeordneten selbst, bekommt Argumentationsleitfäden für die Gespräche und eine Live-Demonstration eines Anrufs. Die perfekte Vorbereitung also, um laut zu werden für die Natur.

Macht mit, tragt bei zu einer anderen Agrarpolitik und damit einer Landwirtschaft für morgen für Natur und Landwirt*innen!