AMÖ-Delegiertenversammlung

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Bundesverband Möbelspedition und Logistik (AMÖ) e.V.

Veranstalter

Organisatorische Hinweise zu
virtuellen Delegiertenversammlung

Um die Mitglieder wie bei einer normalen Mitgliederdelegiertenversammlung über die Entwicklung des vergangenen Jahres zu informieren und die Ergebnisse der Beschlussfassungen zu übermitteln, wird die AMÖ am 22. Oktober 2020, dem Datum der geplanten Mitgliederdelegiertenversammlung, eine virtuelle Veranstaltung anbieten. Beginn ist um 15.00 Uhr, das Ende ist für 17.00 Uhr geplant. Die Teilnahme ist für alle Interessierten möglich.

Der Ablauf ist wie folgt vorgesehen:

1. Begrüßung

2. Organisatorische Hinweise zur Durchführung

3. Vorstellung der Repräsentanten der Mitgliedsverbände zur Ermittlung der Ergebnisse der schriftlich zu fassenden Beschlüsse

4. Bericht des Präsidenten der AMÖ

5. Einspielung Grußwort Parlamentarischer Staatssekretär Steffen Bilger

6. Beantwortung von Fragen zum Bericht des Präsidenten der AMÖ

7. Erläuterungen zum Jahresabschluss 2019

8. Einspielung Wirtschaftsprüfer der AMÖ

9. Erläuterungen zum Haushaltsnachtrag 2020

10. Erläuterungen zum Haushaltsvoranschlag 2021

11. Beantwortung von Fragen zum Haushaltsnachtrag und Haushaltsvoranschlag

12. Bekanntgabe der Ergebnisse der schriftlichen Beschlüsse

13. Bekanntgabe der Ergebnisse der schriftlich durchgeführten Wahlen

14. Beantwortung weiterer Fragen

15. Ausblick auf die Mitgliederdelegiertenversammlung im Jahr 2021

Wie bei einer regulären Mitgliederdelegiertenversammlung steht die Teilnahme nicht nur den Delegierten und offiziellen Vertretern der Mitgliedsverbände, sondern allen interessierten Mitgliedern und Gästen offen. Um das Format handhaben zu können, sind die Teilnehmer zunächst „passiv“ geschaltet, können aber über eine Chatfunktion Fragen stellen. Um den Charakter einer Delegiertenversammlung zu erhalten, bitten wir darum, dass Fragen, Kommentierungen etc. ausschließlich von den Delegierten bzw. Repräsentanten der Verbände gestellt werden.


Organisatorische Hinweise:

Die Software edudip muss nicht als Programm installiert werden, sondern wird über die aktuellen Browser (von uns getestet wurden chrome, firefox und edge) aufgerufen. Es ist auch möglich, sich über ein mobiles Endgerät zuzuschalten (Notebook, Tablet, Smartphone). Eine Mikrofon- und Kamerafunktion des für die Teilnahme ausgewählten Gerätes ist nicht erforderlich. Teilnehmer werden nicht per Video eingeblendet, sofern nicht über die Chatfunktion eine entsprechende Anfrage an den Moderator gestellt wurde oder eine per Chat gestellte Frage es sinnvoll erscheinen lässt, diese Frage noch einmal mündlich zu formulieren. Technische Zugangsrestriktionen wegen der Hardware sollten daher ausgeschlossen sein.

Es wird empfohlen, vorab zu testen, ob angeschlossene Lautsprecher funktionieren. Ein Test ist über den Link jederzeit möglich. Der virtuelle Raum steht offen, so dass Verbindung, Browser und Lautsprecher geprüft werden können.

Wir empfehlen, sich bereits etwa 15 Minuten vor Beginn der Delegiertenversammlung einzuwählen, um technische Schwierigkeiten auf ein Minimum zu reduzieren.