Alte Heizung sanieren - aber wie?

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

KEK Karlsruhe

Dr. Bernd Gewiese

Beschreibung

Viele Heizungen sind älter als 20 Jahre und müssen demnächst getauscht werden. Im Seminar werden verschiedene Heizungsarten ökonomisch und ökologisch betrachtet. Sie bekommen einen Überblick, wie diese in die bestehende Heizungsinfrastruktur eingebaut werden können. Nach dem Seminar wissen Sie, was eine Hybridheizung ist, welche Heizsysteme mit erneuerbaren Energien betrieben werden können und bei welcher Sanierungsvariante Sie einen staatlichen Zuschuss von bis zu 45% der Investitionskosten erhalten.
Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich vor allem an Mieter und Wohnungseigentümer*innen. Vorkenntnisse sind nicht nötig.


Hinweise

Die Anzahl der Teilnehmenden pro Seminar ist aus technischen Gründen beschränkt. Daher bitten wir Sie, sich nur anzumelden, wenn Sie auch wirklich teilnehmen werden (bitte melden Sie sich mit dem Link in der Bestätigungs-E-Mail ab, falls Sie verhindert sind). Bei entsprechender Nachfrage werden wir einzelne Seminare erneut anbieten.

Für die Seminare nutzen wir die deutsche Webinar-Software edudip next. Sofern Sie im Online-Vortrag anonym bleiben wollen, können Sie sich mit der E-Mail-Adresse und einem Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Seminars in der Teilnehmerliste/im Chat eingeblendet.


Technische Voraussetzungen

Wir empfehlen Ihnen für die Teilnahme am Online-Vortrag, den aktuellen Firefox oder Chrome Browser zu verwenden. Andere Browser und veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Bei Teilnahme über ein iPad oder iPhone werden Sie zu einem Live-Stream umgeleitet, um den Vortrag per Video und Ton mitverfolgen zu können. Zu beachten ist, dass hier keine aktive Teilnahme möglich ist.


Weitere Informationen: www.kek-karlsruhe.de