AGATHONs Investment Talk zum ART Global Macro mit ThirdYear Capital

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

21. Oktober 2021, 08:00 - 08:45 Uhr
*
*
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Lars Postall

Senior Sales Manager | AGATHON CAPITAL GmbH

Bild eines Moderators

Martin Roßner

Geschäftsführer | ThirdYear Capital GmbH

Bild eines Moderators

Kai Mösmang

Global Macro Analyst | ThirdYear Capital GmbH

Termine

  • 21. Oktober 2021, 08:00 - 08:45 Uhr

Schwache Märkte im September: ART Global Marco trotzt mit einem Plus von 5,5 Prozent; jetzt höhere Zinsen durch Inflation?

Hohe Inflationsraten und Anzeichen von Energiekrisen haben im September – wie prognostiziert - zu einer Abschwächung wichtiger Aktienmärkte beigetragen. Der US Fed-Präsident Powell nennt die ansteigende Preisentwicklung mittlerweile „frustrierend“, weil Engpässe in Lieferketten vermehrt Stagflation riskieren. Die meisten Zentralbanken sind daher aktuell auf geldpolitischem Normalisierungskurs.

Reine Aktieninvestoren sind in diesem Umfeld darauf angewiesen, dass Investitionen zeitnah für einen Produktivitätsschub sorgen, der in den USA seit den 90er Jahren nicht stattgefunden hat. Der ART Global Macro erzielte im September gegen den Trend der schwachen Märkte ein Plus von 5,5 Prozent.

Die Strategie des Fonds und warum der ART Global Macro entgegen den Markt punkten konnte, erläutern Martin Roßner und Kai Mösmang, die Fondsmanager des ART Global Macro in diesem AGATHONs Investment Talk.

Über ThirdYear Capital

Die Third Year GmbH ist bankenunabhängiger Anbieter „quantamentaler“ Makro-Strategie und Absoluter Returns mit Sitz in München. Das Team vereint langjährige Global Macro-Research und Investment Erfahrung bei einem führenden alternativen Asset Manager mit akademischer Präzision. Die Firma nutzt Daten und Technologien, um ein tiefes Verständnis der Volkswirtschaft systematisch und in Echtzeit auf liquide Anlageklassen anzuwenden. Das Unternehmen begann im Jahr 2015 mit der Strategie-Entwicklung und der Publikation ökonomischer Analysen. Seit August 2020 wird die Strategie systematisch im ART Global Macro (UCITS) Fonds angewendet und stetig optimiert.

Zum Hochladen hier ablegen