29. C.A.R.M.E.N.-Symposium: WebKonferenz "Bioraffinerie – Biogasanlagen als Rohstofflieferanten der Zukunft" (13.07.2021)

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.


Bild eines Moderators

29. C.A.R.M.E.N.-Symposium

5. - 14. Juli 2021

Bild eines Moderators

Bioraffinerie – Biogasanlagen als Rohstofflieferanten der Zukunft

13. Juli 2021, 13:30 Uhr

29. C.A.R.M.E.N.-Symposium: WebKonferenz “Bioraffinerie – Biogasanlagen als Rohstofflieferanten der Zukunft”

Das C.A.R.M.E.N.-Symposium findet in diesem Jahr in Form von WebKonferenzen statt. Vom 5. bis 14. Juli werden insgesamt 13 Online-Veranstaltungen organisiert.

Am 13. Juli ab 13:30 Uhr findet die WebKonferenz “Bioraffinerie – Biogasanlagen als Rohstofflieferanten der Zukunft” statt.

Im Rahmen der Bioökonomiestrategie sind Bioraffinerien ein wichtiges Konzept zur energetischen und stofflichen Nutzung von Rest- und Koppelprodukten. Eine Kombination von Nutzungskonzepten der Biomasse kann dabei im Sinne einer Kaskade wesentlich effizienter sein als die jeweilige Einzelnutzung.

In Biogasanlagen kann Biomasse sowohl vor der Vergärung als auch im Nachgang in Form der Gärprodukte als Rohstoffquelle dienen und so ein breites Spektrum unterschiedlicher Produkte und Zwischenprodukte liefern. Die gewonnenen Grundstoffe wie z. B. CO2, Lignin, Cellulose oder Wasserstoff können dann in der Industrie direkt genutzt oder u.a. zu biobasierten Kunststoffen weiterverarbeitet werden.

In der WebKonferenz werden verschiedene Wertschöpfungsketten präsentiert, die sowohl Biogasanlagenbetreibenden Perspektiven zum Weiterbetrieb ihrer Anlagen als auch der Industrie die Chance zur Nutzung nachhaltiger Rohstoffe bieten.


Hier finden Sie das Programm sowie weitere Informationen zur WebKonferenz.



Datenschutz und AGB

Für Ihre Anmeldung bei edudip: https://www.edudip.com/de/datenschutz

Im Rahmen Ihrer Anmeldung bei edudip werden die Daten auch an C.A.R.M.E.N. e.V. übermittelt. C.A.R.M.E.N. e.V. erhebt, speichert und verarbeitet die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anmeldung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt von C.A.R.M.E.N. e.V. aus nur, falls wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Sie können sich jederzeit bei C.A.R.M.E.N. e.V. über die von Ihnen gespeicherten Daten informieren und diese gegebenenfalls löschen lassen. Weitere Hinweise zum Datenschutz bei C.A.R.M.E.N. e.V. finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.carmen-ev.de/infothek/c-a-r-m-e-n-e-v/datenschutz.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen: https://www.carmen-ev.de/infothek/c-a-r-m-e-n-e-v/AGB.

Aus Datenschutzgründen können von C.A.R.M.E.N. e.V. keine Aufzeichnungen von Online-Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden.


Chat-Netiquette

Bitte achten Sie auch auf die Einhaltung unserer Chat-Netiquette für Online-Veranstaltungen: https://www.carmen-ev.de/infothek/c-a-r-m-e-n-e-v/agb/3550-chat-netiquette-fuer-online-veranstaltungen


Zahlungs- und Stornobedingungen:

Die Teilnahmegebühr wird nach der C.A.R.M.E.N.-WebKonferenz bzw. dem C.A.R.M.E.N.-WebSeminar in Rechnung gestellt. Zahlung nach Erhalt der Rechnung!

Bitte überweisen Sie den Betrag unter Angabe der Rechnungsnummer.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für Stornierungen, die später als 5 Werktage vor dem Veranstaltungstag bei uns eingehen, 100 % des Tagungsbeitrages als Stornogebühr berechnen.

Zum Hochladen hier ablegen