Online-Seminare und CRM-Schnittstelle bei der Jung Pumpen GmbH

Jung Pumpen ist eines der führenden Unternehmen in der Abwassertechnik, wenn es um Pumpen und Hebeanlagen geht. Als zusätzliche Säule in seinem Seminarangebot, bietet das Unternehmen Online-Seminare über edudip next an.

Im Rahmen seiner Marketing-Aktivitäten führt Jung Pumpen bereits seit Jahrzehnten Seminare und Schulungen durch, sowohl im Werk als auch bei der Kundschaft vor Ort. Die fachliche Weiterbildung und die Kundenbindung stehen dabei im Fokus, besonders auch jetzt während der Schutzmaßnahmen aufgrund der Covid19-Pandemie.

Website der Jung Pumpen GmbH

Das Unternehmen hat sich bereits früh mit der Frage beschäftigt, inwiefern Online-Seminare als zusätzliche Säule in seinem Seminarprogramm angeboten werden können. Die Idee war, Online-Seminare als Teaser zu nutzen, damit die Präsenz-Seminare eine höhere Aufmerksamkeit erreichen. Teilnehmende können sich in Webinaren einen ersten Eindruck von der Qualität einer Veranstaltung verschaffen und bekommen Interesse, mehr über das Angebot zu erfahren.

Einfacher Zugang für Webinar-Teilnehmende mit edudip next

Um 2012 hat die Jung Pumpen GmbH erste Gedanken verfolgt, Online Seminare anzubieten. Das Angebot von Webinaren war zu der Zeit noch relativ begrenzt und wenig transparent. Aber bei edudip gab es bereits kurze Wege, die Webinar-Software hat mit ihrem modularen Aufbau und günstigen Kosten überzeugt. Relativ schnell folgte bei edudip next dann ein professionellerer Auftritt über die White-Label-Version, einer öffentlichen Webinar-Plattform im eigenen Corporate Design.

Der Wettbewerb unter den Herstellern der Branche ist groß, da ein enormes Angebot an Veranstaltungen gegeben ist. Umso wichtiger war bei der Wahl einer geeigneten Software, ein System, das für die Zielgruppe leicht zugänglich ist und einfach gut funktioniert.
Marco Koch - Sales Promotion Team Leader bei der Jung Pumpen GmbH
Marco Koch
Sales Promotion Team Leader
bei der Jung Pumpen GmbH

edudip next ist die ideale Webinar-Lösung für Jung Pumpen mit vielen interaktiven Features und verschiedenen Einsatzmöglichkeiten. Neben der klassischen Präsentation überzeugte die Möglichkeit zur Einblendung von Videos und die aktive Nutzung des Chats, der bei Bedarf auch privat geschaltet werden kann.

Wechsel von Business-Plattform zu edudip next

Durch eine interne Umstellung des Customer-Relationship-Management Systems bei der Jung Pumpen GmbH, war das Team von Marco Koch gefordert, eine neue Seminar-Software zu finden. Schnell war der Wunsch da, hier auch die Webinar-Software von edudip zu integrieren.

Der Wechsel zu edudip next ermöglicht den Austausch von Kundendaten mit der CRM-Software. In diesem System sind Mitarbeitende aus dem Bereich “Seminarwesen” als ADMIN angelegt. Durch die Integration der REST API von edudip next, werden hier nun auch die Webinar-Teilnehmer und -Teilnehmerinnen zugefügt. Es war entscheidend, dass möglichst viele Aktivitäten über das CRM-System angelegt werden können und die API dann den Datenaustausch erledigt.

Durch die neue Schnittstelle können sämtliche administrative Aktivitäten aus einem System erfolgen. Der Eindruck nach außen ist damit deutlich professioneller und entspricht damit auch den Vorgaben des CI/CD des Unternehmens. Für alle Teilnehmenden sind damit die Aktivitäten transparenter.

Die Daten zur Seminarteilnahme in Hinblick auf Teilnehmerzahlen und Veranstaltungen, können für interne Zwecke mit edudip next statistisch ausgewertet werden. Darüber hinaus, kann der Außendienst von Jung Pumpen schnell und einfach einsehen, inwiefern Kunden und Kundinnen zu einem Webinar eingeladen sind bzw. teilgenommen haben.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter: