edudip – wieder gewohnt stabil & zuverlässig

01.07.2020 | Unkategorisiert

Nach einigen schwierigen Monaten, sind wir nun seit ein paar Wochen wieder stabil und zuverlässig für Sie da. Nach der Umsetzung einer Vielzahl an Maßnahmen freuen wir uns Ihnen wieder den gewohnten Service – sowohl in puncto Stabilität als auch im Bezug auf unseren Support – bieten zu können. 

2020 – ein Jahr voller Herausforderungen

Bei edudip hatten wir immer die Vision, eine Webinar-Software anzubieten, bei der Einfachheit, Sicherheit und Verlässlichkeit im Vordergrund stehen. Unsere Webinar-Software soll das Leben des Nutzers erleichtern und nicht verkomplizieren. Dies haben wir in den vergangenen Jahren erfolgreich geschafft. Auch für dieses Jahr gab es große Pläne bezüglich neuer Funktionen und Möglichkeiten. Doch dann kam die Corona-Krise …

Viele Bereiche der Wirtschaft hatten und haben weiterhin mit einer drastisch sinkenden Nachfrage zu kämpfen. Und wir? Wir sahen uns einer Nachfrage gegenübergestellt , von der wir in den vergangenen zehn Jahren als Webinar-Software Anbieter nicht zu träumen gewagt hätten.

2020 - ein Jahr voller HerausforderungenDoch der Traum wurde schnell zum Albtraum, denn auf einen derartigen Ansturm waren wir nicht vorbereitet. Unsere Server waren überlastet, Störungen an der Tagesordnung und unser Kundenservice nur schwer zu erreichen. Der Zeitpunkt hätte nicht schlechter gewählt sein können, denn gerade zu dieser besonderen Zeit, ist die Notwendigkeit einer verlässlichen Webinar-Software wichtiger denn je und essentiell für die Existenz vieler Unternehmen.

Wir haben unser Bestes gegeben, doch leider hat es nicht gereicht, um unseren Kunden den gewohnten Service bieten zu können und Ihnen in dieser schwierigen Zeit als verlässlicher Partner zur Seite zu stehen. Wir haben Fehler gemacht und viele unserer Nutzer verärgert. Dafür möchten wir uns wiederholt bei Ihnen entschuldigen.

Dennoch haben wir den Kopf nicht in den Sand gesteckt und versucht das Beste aus der Situation zu machen. Unser Team hat Tag und Nacht – härter denn je zuvor – gearbeitet, um sowohl die Verlässlichkeit unserer Software als auch das verloren gegangene Vertrauen unserer Kunden wiederherzustellen. 

Stabilität & Verlässlichkeit

Trotz der verschiedensten Maßnahmen, die bereits zu Beginn der Corona-Krise von uns umgesetzt wurden, kam es in den darauffolgenden Wochen immer wieder zu Störungen. Der enorme Ausbau unserer IT-Infrastruktur und Kapazitäten verschaffte zwischenzeitlich Abhilfe, verhinderte jedoch nicht das Auftreten unterschiedlichster Schwierigkeiten. Inzwischen konnten jegliche Probleme behoben werden, ohne dass durch deren Beseitigung neue verursacht wurden. Seit einigen Wochen läuft unsere Software nun wieder gewohnt stabil und zuverlässig. Dennoch möchten wir uns noch einmal für die für Sie entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle außerdem unseren Bestandskunden, die sich von den vergangenen Höhen und Tiefen nicht haben entmutigen lassen und daran geglaubt haben, dass wir das wieder hinbekommen. Und das haben wir!

Neues Personal

Wie bereits angekündigt haben wir auch personell enorm aufgestockt. Neue Mitarbeiter für jegliche Abteilungen, sei es den Support, den Vertrieb oder die Entwicklungsabteilung wurden akquiriert und eingearbeitet. Weitere Einstellungen sind geplant. Der vor einigen Monaten zum Teil ausgelagerte Support, ist nun auch wieder “Inhouse” zurückgekehrt und freut sich Ihnen individuell weiterhelfen und mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können.

Unser Support-Team

Mit gestärkter Man- bzw. Womanpower starten wir in die zweite Jahreshälfte und sind guten Mutes weitere aufkommende Herausforderungen jeglicher Art, die 2020 noch zu bieten hat, als gestärktes Team meistern zu können. 

Erweiterte Support-Zeiten

Nicht nur in puncto Kapazitäten und Personal wurde aufgestockt. Als Reaktion auf das vermehrte Feedback unserer Kunden bezüglich unserer Supportzeiten wurden auch hier Nägel mit Köpfen gemacht.

Ab dem 13. Juli steht Ihnen unser Support zu folgenden Zeiten zur Verfügung:

Montag-Freitag  8-20 Uhr

Samstag  8-13 Uhr

Mit der Erweiterung der Support-Zeiten möchten wir auch zu den Stoßzeiten am Abend und Wochenende für Sie erreichbar sein.

Jegliche Entscheidungen wurden im Hinblick darauf getroffen, Ihnen wieder den gewohnt verlässlichen Service bieten zu können, sowohl bei der Nutzung unserer Software als auch hinsichtlich unserer Verfügbarkeit als kompetenter, zuverlässiger Ansprechpartner.

Back to the roots

Nach einer holprigen Berg-und Talfahrt in den vergangen Monaten, stehen wir nach einigen störungsfreien Wochen nun wieder für Stabilität und Zuverlässigkeit!

Dennoch hat uns die Krise noch einmal daran erinnert, was unsere Werte sind und wofür wir stehen.

Wir möchten unseren Kunden das beste Webinar-Erlebnis ermöglichen, welches dazu beiträgt den Arbeitsalltag eines jeden Nutzers zu erleichtern.

Wachstumschancen hin oder her, Sicherheit, Stabilität, Verlässlichkeit und eine gute Beziehung zu unseren Kunden stehen für uns an erster Stelle! 

16 thoughts on “edudip – wieder gewohnt stabil & zuverlässig

  1. edudip war in derVergangenheit bis Ende 2019 ein zuverlässiger Anbieter für Webinare. Ich habe die Angebote sehr gern genutzt und war mit der einfachen Bedienung, der Qualität, der Zuverlässigkeit und den Inhalten der Webinare sehr zufrieden. Bis es Anfang 2020 nicht mehr geklappt hat. Die technischen Probleme häuften sich, die Nutzer, wie ich, wurden auf eine harte Probe gestellt. Da ich aber aus der Vergangenheit die Zuverlässigkeit des edudip-Teams gewohnt war, habe ich an die Wiederherstelllung der Qualität, wie früher üblich war, geglaubt und mich in Geduld geübt. Ich freue mich sehr, dass es edudip gelungen ist, alle technischen Probleme zu beseitigen, und wir Endverbraucher wieder die Webinare störungsfrei genießen können. Einen herzlichen Glückwunsch zu Ihrer erfolgreichen Störungsbehebung.

  2. Ich habe vor ca. Monaten eine Anfrage an den technischen Support gestellt und bis heute keine Antwort bekommen. Dennoch bleibe ich als einer der ersten User der Business Plattform von Edudip aus verschiedenen Gründen treu: Deutsches Unternehmen und kein amerikanisches Unternehmen wie Zoom oder MS
    Gut ausgreifte Webinarplattform. Viele Anwender können nicht zwischen Webinaren und Videokonferenzen unterscheiden. Edudip ist eine sehr ausgereifte Webinarplattform, die verschiedene Interaktion zwischen mir und den Teilnehmern ermöglicht. Ich habe gerade heute noch mal viele Berater des BDUs (Bund Deutscher Unternehmensberater) Edudip vorgestellt. Viele HR Spezialisten kennen Edudip noch gar nicht. Habt Ihr eigentlich ein Programm zur Anwerbung von Kunden: Kunde wirbt Kunde?
    Gruß Peter Pächnatz

    1. Lieber Herr Pächnatz,

      zunächst einmal vielen Dank für Ihr Feedback. Es tut uns leid, dass Ihre Anfrage nicht beantwortet wurde. Durch unseren neu aufgestellten und ausgebauten Support wird so etwas zukünftig nicht mehr passieren. Mein Kollege hat heute bereits versucht Sie telefonisch zu kontaktieren, jedoch nicht erreicht. Um zu erfahren, ob weiterhin Gesprächsbedarf besteht, werden wir es noch einmal versuchen.

      Aktuell gibt es noch kein derartiges Programm, Ihren Vorschlag werden wir jedoch intern besprechen. Vielen Dank dafür!

      Viele Grüße

      Hannah vom edudip-Team

  3. Liebes Sofengo Team
    Leider kann ich nicht bestätigen das es seit einigen Wochen wieder problemlos läuft. Meine Pfingstwebinarreihe war voller Störungen und Problemen. Das Bearbeiten der Probleme dauerte ihrerseits fast 2 Wochen, ich bin nun mit lauter unzufriedenen Kunden konfrontiert.
    Da helfen mir Entschuldigungen gar nicht weiter.
    Mit ca. 8 verschiedenen Edudip Mitarbeitern hatte ich telefonisch oder per Mail Kontakt, anstatt einen klaren Ansprechpartner zu haben, was für ein Chaos!
    Liebe Grüße D. Jaskolla

    1. Lieber Herr Jaskolla,

      es tut mir leid zu hören, dass Ihre Webinarreihe nicht problemlos verlief. Inzwischen sollten solche Vorkommnisse nicht mehr passieren.
      Sie haben jedoch Recht, dass es für Sie als Kunden einfacher und angenehmer wäre, wenn Sie im Support einen festen Ansprechpartner hätten. Ich gebe Ihr Feedback diesbezüglich gerne an meine Kollegen weiter.

      Viele Grüße

  4. Liebes Team,

    ich bin sehr froh, dass ihr den Support wieder inhouse habt. Damit war ich (seit 2013 bin ich euer Kunde) immer sehr, sehr zufrieden. Und ja, in diesem Jahr war es herausfordernd.
    Danke für die erweiterten Support-Zeiten – das hilft mir und auch meinen Kunden sehr.
    Ich habe Glück gehabt und musste mit meinen regelmäßigen Webinaren nur durch wenige Störungen navigieren. Schön, dass wir jetzt wieder stabilen Zeiten entgegen gehen. Danke für alle Mühen, die ihr als Unternehmen auf euch genommen habt, um eure „alte Qualität“ wieder zu gewährleisten.
    Ich bin sehr glücklich darüber und bleibe weiterhin eine zufriedene Kundin!
    Liebe Grüße,
    Sabine Bends

  5. Liebes Team,
    ich würde ja gerne auf Ihr Angebot wechseln, wenn es denn Gruppenräume und mehr als vier aktive TN gäbe. Aber so kann ich es nicht für meinen Unterricht nutzen und verbleibe weiter bei Adobe. Können Sie für diese Funktionen ein ZEitfenster angeben oder wird sich daran nichts ändern?
    Viele Grüße

    1. Liebe Frau Zerfass,

      bis die Gruppenräume zur Verfügung stehen wird es noch etwas dauern. Mehr aktive Teilnehmer sind jedoch schon relativ zeitnah geplant. Ein genaues Zeitfenster kann ich Ihnen noch nicht nennen, sie sind allerdings noch für dieses Jahr geplant.

      Viele Grüße

      Hannah vom edudip-Team

  6. Liebes Edudip-Team,
    das sind tolle Neuigkeiten, v.a. die erweiterten Support-Zeiten werden uns sehr helfen, danke!!!
    Nachdem wir leider oft auf andere Alternativen ausweichen mussten, funktioniert Edudip nun wieder zuverlässig 🙂
    Viele Grüße aus Heidelberg!

  7. Liebes Team,
    es wäre schön wenn die Marktplatzfreischaltung bei Edudip und Sofengo wieder schneller gehen würde. Es ist arg mühsam!!!1
    Warum diese Freischaltung von Webinaren sein muss habe ich nie verstanden in den Angangszeitne ging es ja auch ohne
    Gruss D. Zopp

    1. Liebe Dorothee,

      grundsätzlich sollte die Freischaltung an Werktagen nicht länger als 24 Stunden dauern. Obwohl jedes Mitglied auf eigene Verantwortung handelt, ist die Überprüfung der Webinare ist wichtig, um sicherzustellen, dass auf der Plattform, in den Webinaren und in den sonstigen Online-Veranstaltungen keine Angaben getroffen, Äußerungen getätigt, Dateien eingestellt oder Inhalte vermittelt werden, die gegen geltendes Recht, unsere Richtlinien oder die guten Sitten verstoßen, die Rechte Dritter verletzen oder Personen aus Gründen der Rasse, der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität diskriminieren.

      Viele Grüße

  8. Hallo,
    ich bin hin- und hergerissen. Edudip ist einerseits sehr einfach zu bedienen und übersichtlich; bisher sind meine Webinare mit edudip aber Zitterpartien gewese, ob alles läuft. Und das obwohl ich leistungsstarkes Internet habe. Vor allem beim Aktivieren der Kamera bzw. beim Zuschalten der Co-Moderatoren werde ich auf eine harte Probe gestellt.

    Beste Grüße, Rolf Nathaus

    1. Lieber Herr Nathaus,

      zu Beginn der Corona-Pandemie ließen Stabilität & Verlässlichkeit unserer Software definitiv zu wünschen übrig. Inzwischen laufen wir jedoch seit einigen Monaten wieder durchweg stabil.

      Viele Grüße

      Hannah vom edudip-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Jetzt kostenlos 14 Tage testen

Testen Sie jetzt die moderne Webinarsoftware edudip next kostenlos und unverbindlich für 14 Tage und lernen Sie alle Funktionen kennen.

Jetzt kostenlos testen